cobas® t 511 und cobas® t 711

Die cobas® t 511 und cobas® t 711 coagulation analyzer sind hochautomatisierte Gerinnungsanalyzer für Labore mit mittlerem und hohem Durchsatz. Die erleichterte und effiziente Reagenzhandhabung erlaubt eine schnelle sowie standardisierte und hochwertige Analyse, um verlässliche Diagnosen für die Patienten stellen zu können. Zusätzlich sind manuelle Schritte durch den hohen Grad an Automation auf ein Minimum reduziert. Ein erfolgreicher Laboralltag ist dadurch garantiert.

Einfache und schnelle Gerinnungsdiagnostik zur Routine machen: cobas® t 511 und cobas® t 711

Die Roche cobas® t 511 und cobas® t 711 coagulation analyzer sind hochautomatisierte Gerinnungsanalyzer mit mittlerem bis sehr hohem Durchsatz – und damit die perfekte Lösung für die Gerinnungsdiagnostik im Labor. Die Schnelligkeit in Verbindung mit dem hochautomatisierten Reagenzmanagement erlaubt eine standardisierte und hochwertige Analyse ohne Verzögerungen. Damit ist das Labor in der Lage, verlässliche Diagnosen für die Patientinnen und Patienten zu unterstützen. Zusätzlich sind manuelle Schritte durch den hohen Grad an Automation auf ein Minimum reduziert.

Wie genau die Gerinnungsanalyzer von Roche funktionieren und welche Vorteile sie für den Einsatz in Ihrem Labor eröffnen, lesen Sie im Folgenden.

Gerinnungsanalyzer für die Routine- und Spezialdiagnostik: cobas® t 511 und cobas® t 711

Jetzt Demo-Termin anfordern

Wenn Sie sich für die Vorteile der Roche cobas® Gerinnungsanalyzer interessieren, führen wir Ihnen diese auch gern persönlich vor. Vereinbaren Sie dazu einfach Ihren individuellen Demo-Termin mit uns!


Gerinnungsdiagnostik in Ihrem Labor: Überzeugen Sie sich selbst von die Roche cobas® Analyzern!

Gerinnungsdiagnostik made by Roche – Ihre Vorteile

Die Verbrauchsmaterialien, wie Reagenzien, Küvetten, Wasser und Abwasser können ohne jegliche Unterbrechung von laufenden Routinemessungen nachgeladen und auch entladen werden. So können die Systeme rund um die Uhr und ohne Verzögerungen die Analytik und Gerinnungsdiagnostik schnell und zuverlässig ausführen. Die damit verbundene bestmögliche und zeitnahe Patientenversorgung wird ermöglicht durch:

  • Unterbrechungsfreies Laden/Entladen von Proben, Reagenzien, Verbrauchsmaterialien und Abfällen

  • Paraller Einsatz von unterschiedlichen Probengefäßen und offenen sowie geschlossenen Tubes im selben Rack

  • Probenintegritätsprüfungen und vollständige Rückverfolgbarkeit der Ergebnisse

  • e-Services:  Zugang zu e-Bibliotheken zum Herunterladen wichtiger Informationen, Konnektivität mit Laborinformationssystemen und Remote-Service-Unterstützung

Unterbrechungsfreie Abläufe

Dank der unterbrechungsfreien Arbeitsweise und des umfangreichen Testmenüs erledigen unsere Gerinnungsanalyzer Ihre tägliche Testarbeit schnell und effizient:

  • Hoher Durchsatz

  • Große on-board Probenkapazität

  • Große on-board Reagenzkapazität und lange Onboard-Stabilität

  • Priorisierte Abarbeitung von Notfallproben

Schnelle Patientenergebnisse

Manuelle Vorbereitung von Gerinnungsreagenzien im Labor ist zeitaufwendig und fehleranfällig. Bei cobas®t 511 und cobas® t 711 Gerinnungsanalyzern ist das Reagenzmanagement vollautomatisch, was die Ergebnisqualität verbessert. Das neuartige Reagenzmanagement vereinfacht den Laborarbeitsplatz, indem geschlossene Reagenzkassetten während der Routine ohne Vorbereitung direkt ins Gerät eingeschleust werden.

Automatisiertes Reagenzmanagement

Das System erkennt barcodierte Reagenzkassetten, platziert sie im gekühlten Bereich und automatisiert Reagenz-Rekonstitution sowie Schwenkbewegungen. Dies spart Zeit, standardisiert die Qualität und erhöht die Ergebnissicherheit, während der Aufwand im Reagenzhandling minimiert wird. Das interne "Hochregallager" fasst bis zu 60 Kassetten mit jeweils drei Reagenzflaschen, ausreichend für mehrere Wochen Routineanalytik ohne manuelles Eingreifen. Reagenzen werden nach spezifischen Regeln immer dann automatisiert vorbereitet, wenn diese benötigt werden. Dies maximiert die Haltbarkeiten und das System bleibt stets einsatzbereit.


Reagenzmanagement mady by Roche: Wie funktioniert es?

Weitere Einblicke dazu, wie die Roche cobas® t-Modelle Sie in Ihrer Gerinnungsanalyse unterstützen, erhalten Sie in unserem Video.

Effiziente Gerinnungsdiagnostik bei der Arbeit: Sehen Sie selbst!

Roche bietet zwei verschiedene Systemgrößen an: den cobas® t 511 coagulation analyzer mit mittlerem Durchsatz und den cobas® t 711 coagulation analyzer mit hohem Durchsatz. Zusätzlich lässt sich der cobas® t 711 in die vollautomatisierten Workflowlösungen von Roche integrieren, zum Beispiel durch optionale Anbindung an das cobas® connection module (CCM) oder in die cobas® 8100 automated workflow series.

Das Familienkonzept mit zwei Systemen für unterschiedliche Laborgrößen

Produktdetails zum Roche cobas® t 511 coagulation analyzer

  • Durchsatz von 195 Tests/Stunde

  • Probenkapazität von 75

  • 60 Reagenzienkassettenpositionen für bis zu 180 Reagenzflaschen im System

  • Probenintegritätsprüfung: HIL-Index, Clot-Erkennung, automatische Küvettenprüfungen

  • Probenbeladung und -entnahme erfolgt über den vorderen Beladungsport

Spezifikationen des Roche cobas® t 711 coagulation analyzers

  • Durchsatz von 390 Tests/Stunde

  • Probenkapazität von 225

  • 60 Reagenzienkassettenpositionen für bis zu 180 Reagenzflaschen im System

  • Probenintegritätsprüfung: HIL-Index, Clot-Erkennung, automatische Küvettenprüfungen

  • Probenbeladung und -entnahme erfolgt über den vorderen Beladungsport und über den seitlichen Balkon

  • Optionale Anbindung an die Automation mit der cobas® 8100 automated workflow series und den cobas® connection modules

Jetzt Kontakt aufnehmen

Reibungslose Arbeitsabläufe, hohe Prozessgeschwindigkeit und mehr: Heben Sie Ihre Gerinnungsdiagnostik mithilfe von Roche cobas® auf ein neues Level. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie bei Ihrem persönlichen Demo-Termin. Sprechen Sie uns an!

Die Roche cobas® Modelle t 511 und t 711 haben Ihr Interesse geweckt?

Das könnte Sie auch interessieren

Sie verlassen nun roche.de

Links zu Websites Dritter werden im Sinne des Servicegedankens angeboten. Der Herausgeber äußert keine Meinung über den Inhalt von Websites Dritter und lehnt ausdrücklich jegliche Verantwortung für Drittinformationen und deren Verwendung ab.